Marquardt Rumänien
  

Entwicklung spielt bei Marquardt eine Schlüsselrolle

Gemäß unserer Tradition verstehen wir uns seit jeher als Pioniere und Innovationstreiber der Elektromechanik-, Elektronik- und Automobilindustrie. Deshalb verfolgen wir unsere Entwicklungsaktivitäten nachhaltig und investieren jährlich rund zehn Prozent des Jahresumsatzes in diese zukunftsweisende Bereiche. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Entwicklung erarbeiten sowohl maßgeschneiderte als auch eigeninitiierte Lösungen entsprechend den Kundenanforderungen und -wünschen. Darauf richten wir unsere Kernkompetenzen und unser Technologieportfolio aus.

Know-how, Kreativität und Motivation sind die wesentlichen Faktoren für den Markterfolg unserer Produkte. Über 500 Ingenieure weltweit arbeiten derzeit in unseren Entwicklungsbereichen. Davon sind alleine rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Software-Entwicklung tätig, um jedes Produkt mit der notwendigen künstlichen Intelligenz auszustatten. Dank der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden können wir so neue Technologien schnellstmöglich zur Marktreife bringen.

Unsere wichtigsten Entwicklungsstandorte sind Rietheim (Deutschland), Schaffhausen (Schweiz), Sibiu (Rumänien), Cazenovia und Rochester Hills (beide USA), Mumbai (Indien) sowie Shanghai (China). Die Qualität stellen wir dabei durch die weltweite Standardisierung unserer Prozesse - den durchgängigen Produktentstehungsprozess (PEP) - sicher. Wir arbeiten außerdem sehr eng mit verschiedenen Forschungsinstituten und Universitäten zusammen.

Entwicklung - des Fortschritts wegen -, das begleitet Marquardt Tag für Tag seit über 85 Jahren.

Kontakt

Marquardt Schaltsysteme S.C.S., Sibiu
Str. München Nr. 2
Zona Industriala Vest
550018 Sibiu
Rumänien
Telefon +40 269 / 50-1801
Telefax +40 269 / 50-1706

marquardt.romania@marquardt.com

Google-Maps

Produktportfolio

Karriere